fbpx
Home2019-12-03T14:41:54+01:00

Yoga bedeutet „Einheit“, mit sich selbst in Harmonie zu leben.
Sich so zu akzeptieren, wie man ist.

Yoga ist ein innerer Prozess der Annahme – und Akzeptanz die Grundlage von Harmonie. Wir fühlen uns wohl in unserer Haut, wenn wir uns akzeptieren, unser Gedanken und Gefühle annehmen. Dieser innere Einklang ist die Voraussetzung für jegliche äussere Harmonie – mit unseren Mitmenschen, mit unserer Umwelt.

Yoga wird bei uns im Westen vor allem auf die körperliche Dimension reduziert. Wenn wir uns verbiegen und verdrehen, dann machen wir Yoga. Doch was ist Yoga? Yoga ist weit mehr als nur Stretching.

Beim traditionellen Yoga geht es darum, ein tieferes Verständnis für seinen Körper, seinen Geist und seine Energie zu bekommen. Werkzeuge zu lernen, welche uns in ein inneres Gleichgewicht bringen. Dieser optimale innere Zustand ist die Basis für Zufriedenheit, Glück, Erfüllung und gute Gesundheit.

Yoga ist eine innere Haltung die wir lernen können. Diese innere Ausrichtung hilft uns, im Alltag gelassenener zu bleiben und unsere Energien effizienter einzusetzen. Im Yoga geht es darum, die drei Ebenen Gedanken (Software), Körper (Hardware) und Atem (Energieversorgung) optimal auszurichten, um so seine Potentiale optimal nutzen zu können.

Meine Passion für Yoga und Meditation entdeckte ich 1986. Ich suchte schon immer eine Antwort auf die Frage: „Was macht mich glücklich“. Seitdem widme ich mich dem Studium der alten Lehren wie Yoga, Meditation, Qi-Gong, Yi-Jin-Jing, Tao Yoga und Schamanismus.

„Wissen kann man nur selber erfahren, alles andere ist eine Hypothese“. Das ist eine der Hauptaussagen von Yoga. Yoga ist kein Glaubenssystem, keine Religion und keine Philosophie. Yoga ist auch kein Körperkult. Es ist eine effiziente Methode, die uns lehrt, wie wir mit unseren Gedanken, Emotionen und Körper umgehen müssen – mit dem Ziel, glücklich zu sein.

Basierend auf meiner über 30-jährigen Praxis gebe ich heute meine Erfahrungen und Erkenntnisse in Gruppenkursen und Einzelsitzungen weiter. Ich möchte die Essenz der alten Heilslehren dem westlichen Menschen näherbringen. Kombiniert mit den Erkenntnissen aus der Neurobiologie, Gehirnforschung und Quantenphysik.

Ein ganzheitlicher Ansatz. Mit dem Ziel, unsere Lebensqualität und Gesundheit nachhaltig positiv zu beinflussen. Wege aufzuzeigen, wie wir unser Leben selbstbestimmt gestalten können.

Die Yoga Kurse finden an verschiedenen Standorten in Cham und in Zug statt. Übersicht Standorte YogaKey 

Der Unterricht ist geeignet für alle –  von Anfänger bis hin zu Fortgeschritten.

Key to Health and Energy

STUNDENPLAN

MO 19.30 – 20.30
20.45 – 21.45
Hatha Yoga
Yoga für Männer
DI 18.15 – 19.15
19.30 – 20.45
Hatha Yoga
Yoga Chi
Mi 12.10 – 13.00 Hatha Yoga Steinhauserstrasse Cham

EVENTS NACH DATUM

ZUM YOGAKEY JAHRESKALENDER

ÜBERSICHT YOGAKURSE

HATHA YOGA

Einheit von Geist und Körper

YOGA CHI

Aktivieren der Lebenskraft

YOGA FÜR MÄNNER

von Mann zu Mann

YOGA NIDRA

mit tibetischen Klangschalen

YOGA NIDRA

Tiefenentspannung mit Piano

YOGAKEY Thomas Gloor Yoga Nidra Violeta Ramos Harfe

YOGA NIDRA

Tiefenentspannung mit Harfe

PP SLEEP WELL

einschlafen – durchschlafen

YOGA & QI-GONG

Ferien auf Mallorca

YOGAKEY Gloor Thomas Zen Yoga und Raku Ferienkurs Tessin

Ferienkurs im Tessin

Yoga, Qi-Gong und Raku-Keramik

BUDDHI YOGA

Pro-aktiver Umgang mit Emotionen

RESILIENZ TRAINING

Gelassenheit im Alltag entwickeln

ZU DEN KURSEN MIT ANMELDUNG

Noch Fragen an den Yogalehrer?

Thomas Gloor beantwortet gerne Ihre Fragen rund um die Yogakurse.

Zu den Fragen

NEWS VON YOGAKEY

ANMELDUNG
YOGAKEY NEWSLETTER

FrauHerr

* Bitte ausfüllen